Hochzeitsplaner

Über die Leistungen, die ein Hochzeitsplaner für seine Brautpaare bietet, herrscht immer wieder Unklarheit. Sehr häufig werde ich nach den Möglichkeiten der Unterstützung, die eine Weddingplannerin oder Weddingplanner hat gefragt.

 

Viele Brautpaare sind sich unsicher, ob sie sich bei der Organisation dieses einzigartigen Tages unterstützen lassen sollen, da sie glauben, ein Hochzeitsplaner muss zwingend bei allen Bereichen involviert sein und kostet so viel Geld, dass man die Planung lieber selbst angeht.

Ein Hochzeitsplaner ist teuer?

 

Einen Hochzeitsplaner kann man sich als Unterstützung für diesen besonderen Tag bestimmt leisten. Durch unser großes Netzwerk an ausgesuchten Hochzeitsdienstleistern haben wir in vielen Fällen bereits günstigere Konditionen verhandelt. Diese Preise werden im Normalfall an das Brautpaar weitergegeben. Für alle Beteiligten entsteht so eine win-win-Situation - der Hochzeitsdienstleister erhält zusätzliche und gut organisierte Aufträge und für das Brautpaar rechnen sich die Ersparnisse meist sehr rasch. Das Honorar für den Hochzeitsplaner relativiert sich somit.

 

Brautpaare befassen sich meist das erste Mal im Leben mit dem Thema Hochzeit und der Planung eines großen Festes. Neben Beruf, Familie und Freizeitgestaltung bleibt nicht viel Zeit, sich mit einer Eventorganisation zu befassen. Die Zeitersparnis durch einen Weddingplanner ist enorm! Viele unterschätzen den großen administrativen Aufwand mit Recherchen und Angebotseinholung bei allen benötigten Firmen.

 

Durch die lange Erfahrung bei immer wieder ähnlichen Abläufen auf Hochzeitsfeiern, bringt ein Hochzeitsplaner sehr rasch eine geordnete Struktur in die Planung und vermittelt seriöse und gut eingespielte Hochzeitsdienstleister. Mögliche Enttäuschungen sind somit minimiert.

 

Unterstützung auch bei Teilbereichen?

 

Selbstverständlich kann man als Brautpaar auch viele Dienstleister wie Fotograf, DJ oder Floristin selbst organisieren.

Gerade bei der Recherche und bei der Auswahl der passenden Hochzeitslocation geraten viele Paare aber bald an ihre Grenzen. Google & Co zeigen viele Locations, die auf allen Plattformen zu finden sind und gut optimierte Webseiten für die Suchmaschinen haben. Ein Weddingplanner kennt aber auch viele Geheimtipps, die im Netz kaum zu finden sind, nicht auf lange Zeit ausgebucht und oft kostengünstiger sind. Die Hochzeitslocation ist eine der wichtigsten Entscheidungen und sollte daher genau zu euch passen.

 

Auch am Tag der Hochzeit sind Hochzeitsplaner meist organisatorisch und unterstützend vor Ort. Als Gastgeber hat man somit viel mehr Zeit, sich um seine Gäste zu kümmern und das Fest zu genießen. Alle Abläufe behält ein Hochzeitsplaner im Auge und man kann dies somit entspannt abgeben.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • großes Netzwerk an erprobten zuverlässigen Hochzeitsdienstleistern und Hochzeitslocations
  • enorme Zeitersparnis
  • viele Möglichkeiten der Kosteneinsparung
  • Erfahrung durch viele bereits absolvierte Hochzeitsfeiern
  • Vermeidung von Fehlentscheidungen und ungünstigen Abläufen
  • entspannte Organisation von allen Anlieferungen und Abläufen am Tag der Hochzeit
  • professionelle Unterstützung

 

Meinen Brautpaaren biete ich immer ein kostenloses Kennenlerngespräch an. Die Chemie und das gegenseitige Vertrauen muss unbedingt passen. Dieser außergewöhnliche Tag findet so nur einmal statt und sollte gut durchgeplant sein. Für ein harmonisches Fest, an dem sich Alle wohlfühlen, sollte einfach Alles passen und Nichts dem Zufall überlassen werden.

 

Ähnlich wie ein Baumeister beim Hausbau, hilft ein erfahrener Hochzeitplaner bei allen Entscheidungen und bringt einen professionellen roten Faden in die Organisation.

 

Meist genügen auch schon wenige Beratungsstunden, um die Planung seiner Hochzeitfeier geordnet anzugehen. Eine Investition, die sich in jedem Fall lohnt!